FCE vs MTV Ramelsloh II

vs

Details

Datum Zeit League Saison
12. November 2021 20:00 3.Kreisklasse 2021/2022

Ergebnisse

ClubErste HalbzeitZweite HalbzeitTore gesamt
FCE III112
MTV II033

Zusammenfassung

Tore:
1:0 (33.); 1:1 M.Ferwing (57.); 1:2 M.Schmechel (78.); 2:2 (85.); 2:3 S.Borgwardt (90.+4)

Besondere Vorkommnisse:
Keine

 

Ein Dreier zum Rückrundenauftrag!

Nach 7 Spielen ohne Sieg und immer wieder mehr als unglücklichen Niederlagen wollten wir endlich mal wieder drei Punkte einfahren und mit einem positiven Ergebnis in die Rückrunde starten.

Mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft und nur einem Auswechselspieler reisten wir nach Hollenstedt zum FC Este. Das Hinspiel hatten wir zu Hause durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 1:2 verloren, also wollten wir uns revanchieren.

In der ersten Hälfte verlief das Spiel hauptsächlich zwischen den Strafräumen. Mehrmals unterliefen uns in der Abwehr Fehler mit denen wir den Gegner gerade zu einluden ein Tor zu schießen, im letzten Moment konnten aber die Abwehrspieler oder Fabi Schlimmeres verhindern. Doch in der 33. Minute verließ uns das Glück und ein weiterer Fehler wurde bestraft. An der Mittellinie verloren wir den Ball und der Stürmer war frei auf dem Weg zum Tor. Fabi war aufgrund des Spielaufbaus etwas aufgerückt und konnte den Schuss aus ca. 30 Metern nicht mehr abwehren. Kurz darauf hatte Nam dann unsere erste gute Chance zum Ausgleich. Nach einem solo hat er vor dem Strafraum etwas Platz und kam zum Abschluss doch der Keeper könnte den Ball zur Ecke abwehren. Quasi mit dem Pausenpfiff kam dann noch etwas unerwartet die Chancen zum Ausgleich. Jacques bringt einen Freistoß an den Fünfmeterraum, dort kommt Marvin mit dem Hinterkopf an den Ball, der Keeper kann das Leder nicht festhalten und es fällt Jannis vor die Füße, der kann in der unübersichtlichen Situation aber den Keeper nicht überwinden, den daraus resultierenden Abpraller setzt dann wieder Marvin aus der Drehung aus fünf Metern an die Latte. Somit gingen wir mit einem 0:1 in die Pause.

Nach der Pause kochten die Emotionen auf den Rängen und dem Feld mehr und mehr hoch. Viele Nickligkeiten und unschöne Aktionen wurden vom Schiedsrichter entweder nicht gepfiffen oder teilweise zu harmlos bewertet. Wir starteten schwungvoll in den zweiten Durchgang und suchten den Zug nach vorn, eine wirklich gute Chance mit Ertrag sollte aber erstmal nicht dabei herausspringen. In der 57. Minute belohnen wir uns dann endlich für die engagierte zweite Hälfte. Nach einer Ecke von Jacques setzt sich Miguel gegen seine Bewacher durch und beförderte den Ball ins Tor. Danach wurde es immer hektischer und unübersichtlicher was dann darin gipfelte das der Schiedsrichter in der 70. Minute auf den Punkt und Elfmeter gegen uns entschied. Psychospielchen und das Nervenkostüm des schützen sorgten aber dafür dass er den Ball mit viel Kraft über das Tor schoss.

Kurz darauf gingen wir dann erstmals in Führung. Nach einem Foul an der Mittellinie reagiert Jacques am schnellsten und hebt den Ball über die Abwehrkette hinweg, Marvin startete durch und kam an das Leder und lupfte es über den herausstürzenden Torwart hinweg zum 2:1. Kurz darauf hätte Marvin nach Pass von Ibo die Chance zum 3:1 haben können, doch würde wegen vermeintlichem Abseits zurückgepfiffen. Este drückte jetzt wieder mehr nach vorne und kam dann in der 85. Minute zum Ausgleich. Nach einer flachen Hereingabe von links springt der Spieler mit gestrecktem Bein in Ball und Fabi und traf zum Ausgleich, da der Schiri das nicht als Foulspiel wertete. Doch an diesem Abend sollte das Glück und der Wille endlich Mal wieder auf unserer Seite sein. In der 94. Minute schickt Fabi Jannis auf den linken Flügel auf die Reise. Er überläuft seinen Gegenspieler bis zur Grundlinie zieht dort in die Mitte spielt den Ball flach in die Mitte wo der gerade eingewechselte Stefan die Kugel flach ins lange Eck schieben konnte. Danach war dann auch Schluss und nach einer langen Durststrecke feierten wir einen 3:2 Sieg und damit einen gelungenen Start in die Rückrunde.

Ground

Sportplatz FC Este 2012
Alten Weden, Moisburg, Samtgemeinde Hollenstedt, Harburg, Lower Saxony, 21647, Germany

MTV II

1Fabian Guttstein Torwart
6Miguel Ferwing Abwehr
6Jannes Gerstmann Abwehr
7Niklas Kerbel Stürmer
8Jacques Tobaben Mittelfeld
9Lukas Ramsch Mittelfeld
10Tjorven Schwartau Mittelfeld
16Thorben Lühmann Abwehr
19Ebrima Leigh Mittelfeld
20Marvin Schmechel Mittelfeld
23Du-Nam Ha Mittelfeld
17Stefan Borgwardt Mittelfeld