Benutzung der Sportanlagen – unter Ber├╝cksichtigung der aktuellen VO des Landes Niedersachsen

Ramelsloh, 15.05.2020

Seit dem 6. Mai d├╝rfen wir uns nun wieder sportlich im Rahmen von Vereinssport wieder ert├╝chtigen, im Freien. Wir bitten dies zu ber├╝cksichtigen und davon abzusehen, Sport in der Ballsport- und Tennishalle zu machen.

Im Freien haben wir den Mindestabstand zu respektieren, welcher anders als im Einzelhandel nicht 1.5m betr├Ągt, sondern 2m. Des Weiteren haben wir eine Dokumentationspflicht, welche den ├ťbungsleitern ├╝berlassen wurde zu machen. Diese sind unter Ber├╝cksichtigung der Verordnung des Landes anzufertigen, um m├Âgliche Infektionsketten schnellstm├Âglich aufzukl├Ąren. Diese werden nur auf Nachfrage des Gesundheitsamtes herausgegeben.

Dies f├╝hrt zu dem Punkt, das wir gezwungen sind, alle T├Ątigkeiten die nicht im Rahmen des Trainings, wie bspw. die Benutzung der Tennisanlage an der Ohlendorfer Str. zu dokumentieren. Jeder der die Anlage au├čerhalb des Trainings benutzen will, muss sich ├╝ber das Formular anmelden und darf ohne R├╝ckmeldung sich nicht auf dem Gel├Ąnde sportlich bet├Ątigen.

Formular

Der Verein distanziert sich hiermit von allen die Sport auf der Anlage machen, die nicht vorher angemeldet und best├Ątigt wurden bzw. die nicht im Rahmen vom offiziellen Training statt findet.

Gez. der Vorstand