Wichtige Information zum Coronavirus im Zusammenhang mit der Vereinsarbeit

Liebe Kursteilnehmer/innen, liebe Mitglieder/innen und liebe Übungsleiter/innen, liebe Sportfreunde,

Euer Vorstand hat am gestrigen Abend entschieden, den Weg vieler anderer Vereine im Landkreis zu gehen. Für den MTV Ramelsloh hat die Sicherheit und Gesundheit unserer Sportler/Innen, Mitglieder/innen, unserer Übungsleiter/innen höchste Priorität.

Jeder von uns ist aufgerufen, seinen Beitrag dafür zu leisten, die dynamische Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verlangsamen.

Der MTV Ramelsloh wird ab Freitag, den 13.03.2020 alle Kurse, Sportveranstaltungen, Trainings, Spiele, Wettkämpfe und Zusammenkünfte zunächst bis zum 18.04.2020 auszusetzen. Wir folgen damit zum Großteil der einzelnen Sportverbände unseres Bundeslandes und Vereinen im Umkreis.

Bei Fragen steht Euch der Vereinsvorstand jederzeit über vorstand@mtv-ramelsloh.de  zur Verfügung.

Wir bitte alle Abteilungsleiter/innen, Trainer/innen und Übungsleiter/innen diese Information für Ihre Kurse weiterzuleiten und eventuell in WhatsApp Gruppen, per Email oder anderweitig zu teilen. Der Vorstand des MTV Ramelsloh bittet um Verständnis.

Gez. Euer Vorstand des MTV Ramelsloh von 1914 e.V

Seevetal den, 13. März 2020

Jahreshauptversammlung am 21. Februar 2020 ab 19.30 Uhr

Der Vorstand lädt zur Jahreshauptversammlung ins Sportheim.

Hier findet Ihr die Tagesordnung:

Tagesordnung JHV 2020

Wieder Tanz im MTV

Danke für dein Engagement!

RAMELSLOH 02. November 2019. Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern und deren Unterstützer. Mal sind es Eltern die bei Auswärtsspielen dabei sind oder aber Hausmeister, Platzwarte oder wie es auch oftmals heißt Facility Manager.

Am vergangenen Samstag wurde Stefan Dittmer, passenderweise an seinem Ehrentag gleich doppelt geehert. Der Kreissportbund Harburg-Land e.V forderte die Vereine auf, die helfenden Hände zu nominieren um dann zu ehren. So haben wir das im Fall von Stefan gemacht, der dem Verein rund um die Uhr oder viel mehr 24/7 zur Verfügung steht. Das geht über das was man eigentlich erwarten sollte hinaus, aber es macht ihm einfach auch Spaß.

Nochmals vielen Dank für dein bisheriges und zukünftiges Engagement bei uns im MTV

Quelle: Kreissportbund Harburg-Land e.V.

MTV gewinnt „Kinder haben Rechte“ Preis

Der MTV Ramelsloh hat den Sonderpreis des Niedersächsischen KinderHabenRechtePreis 2019 gewonnen. Dieser wurde an uns verliehen, weil wir uns vor Ort für Kinderrechte einsetzen und dazu noch sensibilisieren, wie bei Fällen von körperlicher oder sexueller Gewalt im Sport gegenüber Kindern und Jugendlichen umzugehen ist.

Wir waren mit circa 40 MTVlern in Hannover, wobei davon gut die Hälfte Kinder waren.

Der Preis wurde vom Vorsitzenden des DKSB (Deutscher Kinderschutzbund) Niedersachsen – Johannes Schmidt und von der niedersächsischen Sozialministerin Dr. Carola Reimann überreicht.

Hier das Video: https://youtu.be/aRgl4bXzRrg

Quelle Bilder: Tom Figiel/Niedersächsisches Sozialministerium

Engagement im Ehrenamt – Katharina Matzke wird neue Schiedsrichter-Obfrau im MTV

Es ist nicht immer einfach Freiwillige zu finden, die ihre Freizeit dem Ehrenamt zur Verfügung stellen.

Wir sind stolz zukünftig Katharina Matzke als Schiedsrichter-Obfrau gewonnen zu haben. Katharina ist bereits seit mehr als 10 Jahren eine MTVlerin und wir freuen uns jemand qualifizierten und engagierten gefunden zu haben.

Hallensaison des Tennis geht wieder los

RAMELSLOH – Pünktlich zur Hallensaison sind die Renovierungsarbeiten, die durch einen Wasserrohrbruch notig waren, beendet.

Tennis in Ramelsloh, auch wenn es nass, dunkel und kalt wird, steht jetzt jedem wieder zur Verfügung. Einfach die Tennishalle buchen und schon geht es los.

Preisträger! Was ein Tag.

RAMELSLOH, 30.08.2019 – Mit Stolz und vielen Helfern und Sportlern durften wir das Kamerateam der Jury von „Kinder haben Rechte“ begrüßen. Wir danken allen Beteiligten und sagen…am 20.09.2019 kommt eine richtige KNALLERNACHRICHT! #NurDerMTV

2:2 … der neue Standard.

Unsere Erste musste heute zum TSV Heidenau. Am Ende hieß es wie bereits zwei Mal in dieser Saison 2:2 – alle Infos findest du hier

Theateraufführungen 2019 fallen aus! Es wird in 2020 weiter gehen

Nach dem Erfolg im letzten Jahr sollte es in diesem Jahr genauso weitergehen, doch meistens kommt es eben doch anders!

Durch den kurzfristigen Ausfall einer Mitspielerin, die aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, müssen die Vorstellungen abgesagt werden.

Die Darsteller sind sehr traurig über den Ausfall, aber sind motivierter denn je und haben schon mit der Planung für 2020 begonnen.

Für Interessierte:

Falls du die Gruppe verstärken willst, sei es auf oder hinter der Bühne, so würde sich Friedhelm Schneider ( +49 4105 838 65) sehr über einen Anruf freuen.