Willkommen beim MTV Ramelsloh von 1914 e.V.

Der MTV Ramelsloh von 1914 e.V. ist ein gemeinnütziger Sportverein mit knapp 800 Mitgliedern südlich von Hamburg in der Gemeinde Seevetal. Außer unserem Sportangebot beheimaten wir auch unseren Spielmannszug und unser Plattdeutsches Theater.

Du hast Berichte, Fotos, aktuelle Informationen, die hier noch nicht eingepflegt sind?

Einfach eine Mail an hp@mtv-ramelsloh.de senden.
Wir bemühen uns, die Website aktuell zu halten.

 

Das HP Orga-Team

Eine Gesamtübersicht über unser Sportangebot kann hier eingesehen werden. Sparten-Angebote

+ + N E W S + + + N E W S + + + N E W S + +

 

ACHTUNG! Geschäftsstelle zurzeit nicht besetzt

Liebe Sportsfreundinnen- und -freunde!

Unsere Geschäftsstelle ist aus organisatorischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen. Zurzeit ist als Ansprechpartnerin Manuela Riemer unter folgender Tel.: 0151-24125124 mobil zu erreichen oder alternativ eine E-Mail an geschaeftsstelle@mtv-ramelsloh.de.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Der MTV-Vorstand

MTV KURSANGEBOT WINTER 2018/19

Neue Fitnesskurse mit dem Tanzquartier (Manuela Riemer). Anmeldung direkt unter Whatsup oder SMS Tel.: 0151-24125124

MTV Theatersaison geht wieder los...

Geänderte Zeiten bei Inas Eltern-Kinder-Turnen 

Sommer, Sonne und viel Spaß...

...zeigten sich auf unserem diesjährigen Sommerfest. Wir danken allen Unterstützern und freiwilligen Helfern, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, das fest auf die Beine zu stellen. 

Hier ein paar Eindrücke mit Rücksicht auf die EU-DSGVO.

Der Sommer kann kommen...

...und wir laden herzlichst zu unserem diesjährigen MTV-Sommerfest mit buntem Rahmenprogramm für Groß und Klein ein! Natürlich wird das Wetter toll! Wir freuen uns auf Euch!

Neue Trikots für die Volleyballer!

09.04.2018

Hurra! Die neuen Trikots sind da! Stolz präsentiert sich die Volleyball-Jugend mit ihrem Sponsor SIMON MEHLAN im neuen sportlichen MTV-Look. So kann sich die Jugend auch mit Elan und Begeisterung in die nächsten Tuniere stürzen. 

Riesigen Dank noch mal an unseren Ex-Finanzvorstand und Sponsor Simon Mehlan!

U9 - 2009er sind Hallenkreismeister 2017/18

25. Februar 2018

Mit einem souveränen Auftritt in der Endrunde der Hallenmeisterschaften im Landkreis Harburg konnten unsere Jungs verdient den Titel einfahren. Nach 3 Gruppenspielen: 1:0 gegen Hittfeld, 2:0 gegen Buchholz und einem 1:1 gegen unsere Freunde aus Maschen, zogen wir als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Mit einem 1:0 setzten wir uns gegen JFV Ash.-Scharmbeck/Pattensen II durch. Im Finale wartete der Favorit und Vorjahressieger JFV Ash.-Scharmbeck/Pattensen I, der uns die einzige Niederlage in der Zwischenrunde (0:3) bescherte. Doch dieses Mal konnten wir an unsere bis dahin gezeigten Leistungen weiter anknüpfen. Mit einem verdienten 2:0 Finalsieg holten wir uns den Pott.

Von 37 gemeldeten Mannschaften im Landkreis Harburg erreichten wir mit 16 Siegen, 1 Unentschieden und nur 1 Niederlage unser Ziel, die Hallenkreismeisterschaft.

U10 - 2008er holen 4. Platz bei Hallenkreismeisterschaft

18. Februar 2018

In der Endrunde starteten wir mit einer Niederlage (1:2) gegen den späteren Finalisten (Vizemeister) und an diesem Tage sehr starken VfL Maschen. Gegen Wistedt gelang uns dann ein verdientes 3:0 und im 3. Gruppenspiel konnten wir zur Überraschung aller Anwesenden den Favoriten Over-Bullenhausen mit 1:0 aus dem Turnier kicken. Im Halbfinale trafen wir dann auf den späteren Turniersieger Neu-Wulmstorf und verloren deutlich mit 1:5. Im Spiel um Platz 3 sollten wir wieder auf Fleestedt treffen, die wir in der Zwischenrunde 2 Wochen zuvor mit 1:0 bezwingen konnten. Aber irgendwie war im 5. Spiel des Tages die Luft raus. Fleestedt war einfach konsequenter und gewann mit 4:2.

Von 39 gemeldeten Mannschaften im Landkreis Harburg erreichten wir mit 13 Siegen und nur 2 Niederlagen das Halbfinale. Auf diese kontinuierlich über mehrere Wochen gezeigten Leistungen können wir zu Recht stolz sein.

28.02.2018 Jugendförderung

Wir freuen uns, mit "mein wohnstudio" in Hittfeld einen Partner für eine moderne Form der Jugendförderung gefunden zu haben.
Also liebe Mitglieder, tut etwas Gutes und kombiniert Euren Möbel-Einkauf mit einer Spende für unsere Jugend.

16.02.2018 Neuer Finanzvorstand

 

Auf der Jahreshauptversammlung 2018, die am 16.02.2018 im MoOoVe stattgefunden hat, wurde ein Wechsel im Vorstand durchgeführt.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei...

unserem Finanzvorstand Simon Mehlan

 

für die geleistete Arbeit und die vielen investierten Stunden und wünschen uns, dass Du unserem Verein noch lange erhalten bleibst.

 

Gleichzeitig begrüßen wir...

unseren neuen Finanzvorstand Manuela Riemer

 

und wünschen eine gute Zusammenarbeit und ein gutes Händchen für die zukünftigen Aufgaben.

16.02.2018 Jahreshauptversammlung im MoOoVe-Restaurant in der Tennishalle

 

Am 16.02.2018 startet um 19:30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung.

 

In diesem Jahr steht neben den üblichen Wahlen auch eine erneute kleine Satzungsänderung an, in der wir, in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund, die Möglichkeit eines Ausschlusses bei Verstoss gegen unseren Verhaltenskodex aufnehmen.

 

Der gesamte Vorstand freut sich auf ein zahlreiches erscheinen.

09.01.2018 U11 mit Futsal-Turniersieg in der Halle

 

Zum Jahresende war unsere U 11-1 noch einmal zu einem Turnier bei unseren Fussballfreunden vom JFV Borstel-Luhdorf eingeladen.
Bei 6 angetretenen Teams ging es im Modus Jeder gegen Jeden vor allem um Spaß und tollen Fußball. Und der wurde definitiv geboten. Im ersten Spiel hatten unsere Jungs noch ein wenig Anlaufschwierigkeiten und erzielten ein gerechtes Unentschieden gegen den TSV Auetal.
Ab dem zweiten Spiel waren Sie jedoch auf Betriebstemperatur und soweit eingespielt, das die restlichen 4 Begegnungen dann gegen die uns gut bekannten Teams vom VfL Maschen, FC Este, JFV Borstel-Luhdorf und JFV Ashausen/Scharmbeck/Pattensen gewonnen werden konnten. Am Ende stand somit der verdiente Turniersieg und die Freude über eine riesige Box Haribos und einen neuen Futsal. Ein toller Jahresabschluss!
Mit diesen positiven Eindrücken geht es nunmehr Mitte Januar in der Hallenrunde weiter in Richtung Titelverteidung.

 

Herzlichen Glückwunsch, toll gemacht.

07.11.2017 ein weiterer Lizenztrainer im Jugendbereich

 

Die Qualifikation unserer Jugendtrainer schreitet fort. Mit Jörg Haye haben wir nun einen zusätzlichen Lizenztrainer C im Team.

 

Herzlichen Glückwunsch.

28.09.2017 Zimmerei Balck - ein neuer Sponsor für die C-Jugend

 

Die C-Jugend hat mit der Fa. Balck aus Marxen einen neuen Sponsor bekommen, der uns in Zukunft unterstützen möchte und wir freuen uns jetzt über neue Regenjacken, die wir, wie uns dieses Jahr gezeigt hat, ganz jährig gut gebrauchen können und als weitere Ausstattung dazu beiträgt, das wir uns als Mannschaft einheitlich präsentieren können.
Dafür vielen Dank

 

Kartenvorverkauf Plattdeutsches Theater am 02.09.2017 - 09:00 Uhr

 

Am 02.09.2017 startet um 09:00 Uhr der Vorverkauf für das diesjährige Theaterstück "För de Katt" vun August Hinrichs

 

Die Termine und eine Inhaltsangabe findet ihr hier.

19.08.2017 Belohnung für Landesligaaufstieg Volleyball Damen

 

Als Belohnung für eine tolle Saison, die mit dem Aufstieg in die Landesliga ein sehr erfolgreiches Ende fand, besuchte die Mannschaft das Volleyball-Länderspiel der Herren Nationalmannschaft in Bremen gegen Belgien und sah einen souveränen 3:1 Sieg des deutschen Teams.

Foto: Conny Kurth

Das neue Vereinsmagazin MTV-aktuell ist da!

 

Mit neuen Kursen und im neuen Layout präsentieren wir unseren Verein mit vielen interessanten Berichten rund um den MTV!

 

 

Für alle Sportinteressierte und MTVler zum Download (ca. 3 MB).

MTV aktuell 2016/2017
Ab dem 19.08.2017 in Print und PDF-Form erhältlich: das MTV aktuell 2016/2017
MTV-aktuell_2016-17_low.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]

12.08.2017 - A-Jugend Jahrgang 1988/1989 "Klassentreffen" in Scheeßel

 

Schon vor Monaten begann die Planung für ein "Klassentreffen" der A-Jugend 1988/1989 von RW Scheeßel. Dieses wurde mit einem Freundschaftsspiel gegen den alten Rivalen von der SG Ramelsloh/Marxen gefeiert. Auch dank des organisatorischen Einsatzes von Frank Eberhardt und seinem Team, gelang es uns, einen großen Teil der damaligen Mannschaft zusammen zu rufen und dort mit einer durch die Ü40 etwas verstärkten Truppe anzutreten.

 

Das Spiel endete leistungsgerecht mit 4:4 und war ein großer Spass für die Zuschauer, die Spieler und den extra für dieses Spiel angereisten Ex-Profi Matthias Scherz, der auf Scheeßeler Seite alle vier Tore markierte.

 

Bis spät in die Nacht wurde in Erinnerungen geschwelgt und zahlreiche historische Aufzeichnungen, Bilder, Zeitungsausschnitte und Chroniken herumgereicht.

 

Eine sehr gelungene Veranstaltung, die in einem bereits terminierten Rückspiel am 18.08.2018 in Ramelsloh wiederholt werden soll.

31.07.2017 Tanzquartier meets MTV - Neues Fitnessprogramm ab 09.08.2017

 

Nach einer längeren Planungszeit ist es uns gelungen, dass Sportangebot um diverse Fitnesskurse, unter der Leitung der aus dem Tanzquartier in Ramelsloh bekannten Fitnessexpertin Manuela Riemer, zu erweitern.

 

Beginnend ab 09. August 2017 werden diverse Kurse zu festen Zeiten angeboten.

 

Wir sind sehr froh, ein derart tolles Angebot gewonnen zu haben und hoffen darauf, dass dieses auch regen Zuspruch findet und gut angenommen wird.

20.06.2017 - Abgang mit letztem Erfolg

 

Unser erfolgsverwöhnter Jahrgang der B-Juniorinnen unter Trainer Reiner Maack hat die individuelle Klasse und mannschaftliche Stärke beim Beachsoccer Turnier am Weißenhäuser Strand noch einmal unter Beweis gestellt und den Titel errungen.

 

Nach sehr erfolgreichen Jahren löst sich die Mannschaft nun leider auf. Wir bedanken uns für die viele Freude, die ihr uns bereitet habt. Ihr seid der Beweis dafür, dass mit Willen und Leidenschaft, zusammen mit einem kompetenten Trainerteam, große Erfolge möglich sind.

 

Wir wünschen für euren weiteren sportlichen Werdegang, dass ihr die Zeit hier in Ramelsloh in guter Erinnerung behaltet und euch in einer ähnlichen Atmosphäre weiter entwickeln könnt.

14.06.2017 2004er Jahrgang gewinnt Einladungsturnier

 

Nachdem wir unsere Saison in der Kreisliga über den Erwartungen mit dem 5 Platz abgeschlossen haben, folgte mit dem Turniersieg beim Einladungsturnier des TSV Elstorf noch ein krönender Saisonabschluss. Nach sehr durchwachsener Vorrunde mussten wir als Gruppenzweiter gegen den ersten der B-Gruppe antreten. Eine deutliche Leistungssteigerung sicherte uns den verdienten 1:0 Sieg gegen den USC Paloma und somit den Einzug ins Endspiel gegen den SC Condor.
In der Vorrunde hatten wir schon zweimal gegen den Gegner gespielt. Das erste Spiel wurde 2:0 gewonnen, das zweite Spiel mit 0:5 unterirdisch verloren.
Der Gegner war somit bekannt und die Jungs mittlerweile wieder hoch motiviert!
Das Spiel hatten wir unter Kontrolle und gingen auch verdient mit 1:0 in Führung. Der 1:1 Ausgleich nach der letzten Ecke quasi mit dem Apfiff, war eine Zuordnungs- und Konzentrationsschwäche, die eigentlich völlig unnötig war und wohl auch nur durch das schon frühe foulbedingte Ausscheiden von unserem Abwehrorganisator Timon zustande kam.
Somit mussten wir ins 8 m Schiessen.
Hier erwies sich die Massnahme unseren hervorragenden Aushilfstorwart Jonas gegen den vor Wut strotzenden, aber verletzt humpelnden Timon zu tauschen, als goldrichtig. Der Gegner war beeindruckt und zielte zweimal zu genau, nur eben daneben. Unsererseits behielt erst Koray die Nerven und Timon schoss souverän zum eupohrisch umjubelten 2:0 Siegtreffer ein!
Mit den drei neuen Spielern Tristan, Anni und Carlos, dazu Feldspieler Jonas als Torwartnotlösung und erstmalig fast ohne Training nach langer Verletzung auch Mathis wieder, ist der Mannschaft eine eindrucksvolle Leistung gelungen, zu der ich sie hiermit nur nochmal beglückwünschen kann und die auch hoffentlich Lust auf mehr macht!
 
In diesem Sinne hoffen wir auf eine neue erfolgreiche Saison und wünschen bis dahin allen erholsame Ferien
 
Bernd Eggert
Trainer 2004er

01.06.2017 - Rückblick 01.06.2000

 

Vor 17 Jahren gelang der II. Herren Fußballmannschaft einer der größten Erfolge der jüngeren Geschichte. Im Poklafinale der II. Mannschaften stand man dem übermächtigen Gegner aus Maschen gegenüber. Auf beiden Seiten viele einander bekannte Gesichter. Familien, die auf gegenüberliegenden Seiten antraten.

 

Einige der Helden von damals blieben dem Verein als Trainer, Spieler oder Offizieller bis heute erhalten.

03.03.2017 Ehrung unseres Kinderschutzprojektes

 

Beim Fest des Sports ist unser Verein für die nachhaltige Arbeit gegen sexualisierte Gewalt im Sport mit dem Almut Eutin Gedenkpreis ausgezeichnet worden.

 

Vielen Dank hierfür an unsere Vertrauenspersonen Daniela Wegner und Tommy Freese, sowie Nadine Becher, die das Projekt von der Vorstandsseite aus führt und koordiniert.

 

Unsere Vertrauenspersonen sind unter kummerkasten@mtv-ramesloh.de über die rechts angegebenen Direktkontakte oder über die auf dem Gelände verteilten Kummerkästen erreichbar.

 

Presse

Sport im Landkreis 01-2017 vom KSB
zusammen mit Kenneth Dittmann vom Kinderschutzbund (links)

21.02.2017 Ehrung durch Gemeinde Seevetal

 

Unsere B-Juniorinnen wurden beim Tag der Ehrungen von der Gemeinde Seevetal für ihren Sieg im letzten Jahr bei den Norddeutschen Meisterschaften im Futsal ausgezeichnet.


Die Mädels waren damit im letzten Jahr die erfolgreichste Mannschaft der Gemeinde Seevetal !!!

19.02.2017 Neuer Vorstand

 

Auf das Jahreshauptversammlung 2017, die am 17.02.2017im Ramelsloher Hof stattgefunden hat, wurden viele personelle Wechsel im Vorstand durchgeführt.

 

Wir bedanken uns bei...

... unserem 1. Vorsitzenden Jörg Nipko

... unserem 1. Beisitzer Christian Müller

... unserem 2. Beisitzer Hermann Tödter und

... unserem Schriftwart Ulrich Schneider

für die geleistete Arbeit und die investierten Stunden und wünschen uns, dass ihr unserem Verein noch lange erhalten bleibt.

 

Gleichzeitig begrüssen wir ...

... unseren 1. Vorsitzenden Malte Fenske

... unseren 1. Beisitzer Helmut Henning

... unseren 2. Beisitzer Gerd Peters und

... unseren Schriftwart Sonja Jeske

und wünschen für die zukünftigen Aufgaben ein allzeit gutes Händchen.

19.02.2017 B-Juniorinnen Futsal Bezirksmeister

 

Unsere B-Mädels haben es mal wieder geschafft.
Nach dem Sieg bei der Kreismeisterschaft, wo Buchholz im Finale mit 1:0 besiegt werden konnte, haben unsere B-Mädchen jetzt auch den Bezirksmeistertitel verteidigt.
Nach 3 Siegen in den ersten Gruppenspielen (2:0  gegen Oyten, 2:1 gegen Apensen und 4:1 gegen Bardowick/Handorf) reichten unseren Mädels noch 2 Unentschieden (2:2 gegen Jeddingen und 1:1 gegen Geestland) zum Einzug ins Halbfinale.
Dort traf unsere Mannschaft, wie schon im Halbfinale der Kreismeisterschaft, auf Eintracht Lüneburg. Durch 2 Tore von Svenja Benecke konnten die Mädels auch diesmal als Sieger ins Finale einziehen.
Im Finale, gegen Flottwedel, die sich im anderen Halbfinale im 6 m Schießen gegen Apensen durchgesetzt hatten, gingen unsere Mädels wieder Mal durch Svenja Benecke mit 1:0 in Führung (ihr insgesamt 7. Tor im Turnierverlauf). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich, trafen Pauline März und Nora Grimm zum verdienten 3:1 Sieg.
Am nächsten Wochenende geht es jetzt in Gifhorn  zur Niedersachsenmeisterschaft der B-Juniorinnen und ein Wochenende später muss die Mannschaft bei der Niedersachsenmeisterschaft der Damen in Cloppenburg antreten, für die sie sich auch qualifiziert haben.

19.02.2017 U10 Kreismeister

 

U10 gewinnt zum zweiten Mal den Kreispokal

In 3 Jahren dreimal im Finale gestanden und nun zum zweiten Mal den Hallenkreispokal des Jahrgangs 2007 gewonnen.
Was anfangs eine schöne Vorstellung war, hat sich dann im Laufe der Hallensaison zu einem
festen Plan entwickelt.
Mit 27 Punkten und einem Torverhältnis von 28:5 wurde die Vorrunde sensationell abgeschlossen. Es gab lediglich eine Niederlage in der Rückrunde, die aber zu verschmerzen war. Mit 15 Punkten und ohne Gegentor wurde dann auch die Zwischenrunde ebenso klar und souverän runtergespielt.
Das Erreichen der Endrunde war nach unserer bisher verkorksten Saison auf dem Rasen ein gutes Zeichen, aber bis zu unserem Minimalziel Halbfinale leider noch ein weiter Weg. Bis auf die beiden Überraschungsteams MTV Hanstedt und FC Buchholz II, sowie dem Geheimfavoriten aus Meckelfeld, waren alle anderen Mannschaften unsere unmittelbaren
Kontrahenten aus der Kreisliga und somit bestens bekannt.
Das erste Gruppenspiel gegen Buchholz II wurde erwartungsgemäß mit 2:0 gewonnen. Das zweite Spiel gegen TUS Fleestedt wurde dann leider knapp mit 0:1 verloren. Hier hatte zum eigenen Ärger des Trainers, dieser leider aufgrund eines Wechselfehlers seinen Teil dazu beigetragen. Aber sowas kann ja mal passieren.
Durch diese Niederlage hatten wir unsere Chance vertan, vorzeitig das Halbfinale zu erreichen. Aufgrund der anderen Ergebnisse in der Gruppe, waren wir nunmehr im letzten Spiel gegen TV Meckelfeld zum Siegen verdammt. Selbst ein Unentschieden hätte das Aus bedeutet. Was aber in diesem Spiel passierte, hatten Spieler, Trainer und Eltern so nicht erwartet. Mit einer spielerischen Glanzleistung, absolutem Willen, aber auch einem enormen Kraftaufwand wurde das Spiel am Ende mit 2:0 gewonnen. Somit standen wir im fast nicht mehr für möglich gehaltenen Halbfinale.
Dort trafen wir auf den JFV Borstel-Luhdorf. Das Spiel ging dann nach ausgeglichenen und spannenden 12 Minuten mit 1:0 an uns.
Wie in der Vorrunde ging es im Finale dann wieder gegen den TUS Fleestedt. Wir haben  dann nochmal alles was wir hatten in den Ring geworfen und siegten am Ende souverän mit 1:0  Der Weg hierher hatte allen recht viel Kraft gekostet, doch zum ausgelassenen Feiern inkl. Cola aus dem Pokal hat es dann noch gereicht.
Das, was die Mannschaft hier abgerufen hat, war wirklich großartig und aller Ehren wert.
Die Jungs können stolz auf sich sein. Der Trainer ist es sowieso.

05.02.2017 B-Juniorinnen Futsal Kreismeister

 

Die B-Juniorinnen mit Trainer Reiner Maack sind Futsal Kreismeister geworden. Ein toller Erfolg, auf den sich aufbauen lässt.

05.02.2017 U16 mit neuem Sponsor

 

Gerade im Jugendfussball ist persönliches und finanzielles Engagement sehr wichtig.

 

Wir danken unserem neuen Sponsor für die U16.

05.02.2017 D1 gewinnt packendes Finale

 

Turnier Jesteburg. Die D1 hat in einem packenden Finale die DFB Auswahl des Kreises Uelzen mit 5:4 geschlagen und den Wanderpokal des VFL Jesteburg gewonnen. Nachdem im Halbfinale der Titelverteidiger SV Sasel mit 2:1 bezwungen wurde, ging es im Endspiel gegen den klaren Favoriten der DFB Auswahl Uelzen. Nach Hälfte der Spielzeit lag Uelzen mit 2:0 vorn und alles sah nach einer klaren Niederlage aus, weil wir zwar spielerisch mithalten konnten, aber Uelzen eiskalt seine Torchancen nutzte. Wir hatten zwei gute Möglichkeiten zur Führung nicht gemacht und wurden klassisch ausgekontert. Aber die Jungs wollten heute unbedingt und haben durch Moral, Willen und Qualität noch ein 2:2 gemacht, sodas es zu einem 8m schießen kam. Auch hier stand es nach den ersten 3 Schützen 2:2 und es gab quasi noch eine Verlängerung, in der wir den besseren Torwart hatten. Der Sieg nach 8 m Schießen war verdient, weil unser Torwart 2x gehalten hat und alle anderen Schützen souverän verwandelt haben. Die Freude war natürlich riesig und am meisten freut mich, das die Mannschaft endlich mal erfolgreich ihr Potenzial ausgespielt hat. Herzlichen Glückwunsch und Ulfs Schlusswort: Was für ein Hammer Endspiel!

05.02.2017 U8 verdiente Sieger in Roddau

 

Unsere U8 haben das Hallenmasters der JSG Roddau mit gesamt 16:2 Toren verdient gewonnen

Plattdeutsches Theater - Saison 2016 beendet

 

Spökelstund‘n“ - eine Komödie in 4 Akten von Rudolf Korf startete am 24.09.2016 im Ramelsloher Hof. Die diesjährige Theatersaison ist nun beendet.

 

Rd. 1.200 Zuschauer wurden in diesem Jahr von der gewohnt hohen Qualität der Darbietung begeistert.

 

hier.

 

geänderte Zeiten Kindertanz ab September

 

Mit Wirkung ab September 2016 bieten wir im Rahmen der Kooperation mit der Grundschule Ramelsloh dort Kindertanz als AG an.

 

Aus diesem Grund ändern sich die Zeiten am Donnerstag geringfügig.

 

tänzerische Früherziehung für 3-4 Jährige startet neu um 16:20 Uhr

kreativer Kindertanz für 5-6 Jährige startet neu um 17:05 Uhr.

 

Die neuen Zeiten gelten ab dem 08.09.2016.

 

Alle Angebote an Donnerstag finden in der Schulsporthalle der Grundschule statt. Das Sportheim wird hierfür nicht mehr genutzt.

 

Das komplette Sportangebot findest du hier

Kartenvorverkauf Plattdeutsches Theater

 

Am 03.09.2016 startet um 09:00 Uhr der Vorverkauf für das diesjährige Theaterstück Spökelstund‘n“ - Komödie in 4 Akten von Rudolf Korf

 

Die Termine und eine Inhaltsangabe findet ihr hier.

 

Kooperation mit der Grundschule

 

Im Rahmen der Ganztagesschule Ramelsloh werden einige der dortigen Angebote durch unseren Verein im Rahmen einer Kooperation geschaffen.

Seit dem Schuljahr 2015/2016 bieten wir bereits Kinderturnen und Leichtathletik an.

Hinzu kommen ab dem Schuljahr 2016/2017 Kindertanz und Badminton.

 

Vielen Dank an alle Übungsleiter, die sich die Zeit hierfür nehmen und den Kindern mit ihrem Engagement den Spass an Bewegung und Sport nahe bringen.

Auf in die neue Saison

 

Die Fußballer starten in die neue Saison in der 1. Kreisklasse.

 

Erklärtes Ziel von Trainer Lars Henk ist ein Platz unter den ersten fünf.

 

Auf gehts, Männer

Presse

FUSSBALL:  AUFSTIEG

Unsere 2.Herren belegte den 2.Platz in der 4.Kreisklasse und stieg damit in die 3.Kreisklasse auf.

Glückwunsch!

 

Präventionsprojekt "Schweigen schützt die Falschen"

 

Werbung für unser Kinderschutzprojekt ... heute im Wochenblatt

Presse

B-Juniorinnen

 

Die B Mädchen vom MTV Ramelsloh haben sich am Samstag in Osterholz zum dritten Mal in Folge den Bezirkstitel im Futsal geholt.

Peter Schweizer, Torwartlegende des MTV Ramelsloh, jetzt Großunternehmer in Brisbane/Australien hat der 1.Herren des

MTV Ramelsloh einen neuen Trikotsatz gesponsert.

Der Verein hat keine Mühen und Kosten gescheut und ihren Spieler Mike Reitmeier nach Brisbane gesandt um als Dank

ein Trikot und ein Mannschaftsfoto zu übergeben.

Sportfreunde Weiß

 

Seit Beginn der Aktion im Jahr 2013 sind durch die Bäckerei Weiß & Sohn insgesamt rd. 1.550 € an Spenden an den Verein geflossen.

 

Sammelt bitte weiter fleissig Belege und werft diese in Ramelsloh in den Sammelkasten.

 

Vielen Dank an all die fleißigen Belegsammler. Macht weiter so.

Sportfreunde Weiß

Neue Geschäftsstelle

 

Unsere Geschäftsstelle hat ein neues Zuhause gefunden. Diese befindet sich nun im Eingangsbereich der Tennishalle und ist wie bisher in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr am Donnerstag besetzt. Neue Telefonnummer: 0 41 85 - 8 08 77 47

 

Sportfreunde Weiss

 

Bäcker Weiß unterstützt den MTV Ramelsloh mit bis zu 5.000,- € pro Jahr - wenn DU hilfst! >>mehr

Spendenkonten

 

Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns durch Spenden & Mitgliedsbeiträge und freuen uns über jede Zuwendung!

 

Hier finden Sie unsere Spendenkonten.